Flow & Veränderung

Egal, wie umfassend Veränderung gedacht wird, es bleibt immer etwas, was wir nicht direkt verändern können und deshalb bleibt, wie es ist. Weil Veränderung in der Praxis (bei der Arbeit mit Gruppen und Teams) nie ganz gewollt oder ganz abgelehnt wird, müssen wir als Berater die Logik des Entweder-Oder hinter uns lassen und zu Anwälten der Ambivalenz, des Sowohl-als-Auch werden. Auch, weil wir nicht wissen können, für wen Veränderung eine Restriktion darstellt und für wen ein Ziel und jederzeit sicherstellen wollen, dass alle am Prozess Beteiligten mit ihren Potenzialen an Bord geholt werden.

Weil Veränderung ohne kontinuierliche Kompetenzfokussierung entlang der gesamten Zeitachse (also auch in die Vergangenheit!)  zum Scheitern verurteilt ist, sind wir bemüht, das Beratungssystem als rituelles Kraftentfaltungs- und Flow-System zu etablieren, in dem alle Beteiligten Zugang zu ihren Potenzialen haben und sich „voller Kraft, voller Schwung, Elastizität, mit optimal fließender Energie einer Aufgabe widmen können.“

Hinter diesem Flow-Zustand steht Mihaly Csikszentmihalyi (Mi-hai Tsik-sent-mi-hai-i), der Mann mit dem unaussprechlichen Namen, der im folgenden Video seine Geschichte der Spurensuche erzählt, die sich zwischen den Polen von Kontrolle und Ekstase entfaltet.

Übrigens den vielzitierten Hinweis aus der Praxis, dass der Leidensdruck nur groß genug sein muss, damit Menschen sich verändern, ist einem Mythos verpflichtet, den wir entschieden zurückweisen; weil gerade die Praxis zeigt, dass wir uns im Leiden immer passiver, ausgelieferter, schwächer und vor allem dissoziiert von unseren Fähigkeiten erleben, ohne die jeder Veränderungsimpuls ins Leere schießt.

By:

Posted in:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: