Was werden wir unseren Kindern erzählen?

„Die Grenze der Belastbarkeit ist erreicht. Es herrscht Chaos. In Syrien. Nicht hier.“ So beginne ich den Schwerpunkt-Essay zum Thema FLUCHT in der neuen Gangart. Ein Text, der mir – vor allem emotional – alles abverlangt hat.

Schwerpunkt Flucht in der neuen Gangart.
Schwerpunkt Flucht in der neuen Gangart.

Die Grenze der Belastbarkeit? Die noch nie einem Flüchtling nahe waren, ziehen die Grenze, bevor ihr Alltagsleben berührt wird. Was für eine traurige Definition des Menschenmöglichen. Wir stecken den Kopf in den Sand und tun so, als ob das Problem uns nichts angeht. „Wie kommen wir dazu?“ – ist die meistgestellte Frage in einer Kultur, die nur das Ego kennt, nicht aber die Solidarität.

Flucht beginnt dort, wo Menschen fliehen. Hals über Kopf. In der Nacht, weil sie um ihr Leben fürchten; weil sie verfolgt werden; weil es kein Wasser mehr gibt, das sie trinken können; weil sie Kinder haben, die seit Monaten keine Schule mehr besuchen konnten; weil Existenzen auseinanderbrechen und die Hoffnung verschwunden ist.

Je mehr ich diesen Geschichten lausche, die von Migration und Flucht handeln, umso größer wird in mir die Gewissheit, dass das Leben – egal, wie es ist – eine Reise ist. Dass unsere Sesshaftigkeit etwas kaschiert, das existenziell ist und in diesen Momenten durchleuchtet. Oder wie Christoph Ransmayr anmerkt:

Heimat ist immer nur ein schmaler Landstrich, der durch die Kindheit und durch die Herzen führt. Jenseits davon ist jeder fremd, ist jeder Ausländer oder Flüchtling und auf Hilfe und Beistand von Eingeborenen angewiesen.“

Die komplette Gangart ist in Kürze hier auch online nachzulesen.

By:

Posted in:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: